Fußball (Mädchen)

Wenn du zuversichtlich bist, hast du eine Menge Spaß. Und wenn du Spaß hast, kannst du erstaunliche Dinge tun.

Joe Namath (* 1943, ehemaliger NFL Quaterback)

Seit nun schon einigen Jahren haben wir am Gregor-Mendel-Gymnasium die Möglichkeit, das Wahlfach Fußball in einem eigenen Kurs für Mädchen anzubieten. Teilnehmen dürfen Schülerinnen aus allen Jahrgangsstufen, wobei sich in den vergangenen Schuljahren insbesondere Mädchen aus den Klassen 5 bis 7 angemeldet haben. Mit dabei sind sowohl echte Anfängerinnen als auch erfahrene Nachwuchsspielerinnen, die zu Hause oder sogar im Verein Woche für Woche die Fußballschuhe schnüren.

In unserer Fußball-Stunde, die einmal wöchentlich stattfindet, lernen wir die Grundzüge dieser tollen Sportart in den Bereichen Technik und Taktik kennen bzw. erweitern unsere Kenntnisse und Fertigkeiten. In der Regel beginnen wir mit einem kurzen Aufwärmprogramm, bevor wir ausgewählte Übungen trainieren. Wir dribbeln, schießen auf’s Tor oder versuchen mit dem Ball zu jonglieren. Zuletzt folgt immer ein Abschlussspiel.

Jedes Jahr dürfen unsere Spielerinnen auch an den Fußball-Stadtmeisterschaften sowohl in der Halle als auch im Freien teilnehmen. Dann kann man im Vergleich mit den anderen Amberger Schulmannschaften zeigen, was man bereits gelernt hat.

Tag Zeit Ort Lehrkraft
Donnerstag 13:10 – 13:55 Dreifachturnhalle StR Harbauer

 

 

 Stand: 2. HJ, 2016/17

Aktuelles

Mädchen III bei Stadtmeisterschaft auf Platz 3

Die Fußball-Mädchen des Gregor-Mendel-Gymnasiums der Altersklasse III (Jahrgänge 2003-2005) landeten am Montag, den 15. Mai 2017, bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Freien auf dem Sportgelände an der GMG-Dreifachturnhalle auf Platz 3. Geschlagen geben mussten sie sich den beiden Mannschaften der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule und der Dr.-Johanna-Decker-Schulen.

Platz 3 beim Stadtentscheid für Mädchen II

Die Mädchen der Altersklasse II (Jahrgänge 2001-2003) belegten beim Fußball-Stadtentscheid am Donnerstag, den 11. Mai 2017, auf dem Sportgelände des FC Ambergs Platz 3. Neuer Stadtmeister wurde die Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule vor der Städtischen Wirtschaftsschule. Platz 4 ging an die Schülerinnen der Dreifaltigkeits-Mittelschule.

Stadtmeister-Titel im Hallenfußball für Mädchen I

Zum Abschluss der Fußball-Hallenmeisterschaften im Schuljahr 2016/17 sicherten sich die Mädchen der Altersklasse I (Jahrgänge 1998-2002) des Gregor-Mendel-Gymnasiums am Freitag, den 24. Februar 2017, in eigener Halle den Stadtmeistertitel. Im finalen Siebenmeterschießen bewiesen sie große Nervenstärke und verwiesen die Konkurrenz auf die Plätze.

Platz 3 beim Hallenfußball für Mädchen IV

Die Mädchen der Altersklasse IV (Jahrgänge 2004-2008) nahmen am  Freitag, den 10. Februar 2017, an den diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaften teil. Unter insgesamt vier Schulen belegten sie am Ende Platz 3. Den Titel sicherte sich das Max-Reger-Gymnasium vor der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule.

Stadtmeistertitel und Platz 2 beim Regionalfinale

Den Stadtmeistertitel im Fußball gewannen die Mädchen der Altersklasse IV (Jahrgänge 2004-2006) am Freitag, den 15. April 2016, auf dem Sportgelände des FC Ambergs. Dabei verwiesen sie die Schülerinnen des Max-Reger-Gymnasiums und der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule auf die Plätze 2 und 3.

Mädchen II auf dem Treppchen

Die Mädchen der Altersklasse II (Jahrgänge 1999-2003) platzierten sich bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften am Freitag, den 8. April 2016, in eigener Halle mit Platz 3 auf dem Siegertreppchen. Geschlagen geben mussten sie sich den Schülerinnen der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule und des Max-Reger-Gymnasiums.

Stadtmeister-Titel im Hallenfußball für Mädchen I

Die Mädchen der Altersklasse I (Jahrgänge 1997-2001) sicherten sich am Freitag, den 8. April 2016, in eigener Halle den Titel bei den diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Weil in ihrer Altersklasse ansonsten keine Schule eine Mannschaft gemeldet hatte, spielten sie außer Konkurrenz bei den Titelkämpfen der Mädchen II mit. Dabei errangen sie insgesamt zwei Siege.

Fußball-Mädchen holen Vizemeisterschaft

Die Mädchen der Altersklasse IV (Jahrgänge 2003-2007) holten sich am Freitag, den 11. März 2016, den Vizemeistertitel bei den diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Unter insgesamt vier teilnehmenden Schulen mussten sie sich nur den Spielerinnen der  Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule geschlagen geben.

Platz 3 bei Stadtmeisterschaften für Mädchen III

 

Den Beginn bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften der Mädchen machten im Schuljahr 2015/16 die Spielerinnen der Altersklasse III (Jahrgänge 2001-2005). Das Team des Gregor-Mendel-Gymnasiums erreichte dabei den dritten Platz. Den Titel holten sich die Vertreterinnen der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule. Platz 2 ging an die Spielerinnen der Dr.-Johanna-Decker-Schulen.

Platz 2 beim Fußball-Regionalentscheid der Mädchen II

Nach ihrem unerwarteten Gewinn der Fußball-Stadtmeisterschaft traten die Fußball-Mädchen der Altersklasse II (Jahrgänge 1999-2001) des Gregor-Mendel-Gymnasiums am Mittwoch, den 06. Mai 2015, beim Regionalentscheid in Postbauer-Heng auf dem Gelände der Erich-Kästner Grund- und Mittelschule an. Im Finale unterlagen sie der Auswahl des Willibald-Gluck-Gymnasiums aus Neumarkt zwar mit 1:4, zeigten aber dennoch eine spielerisch und kämpferisch sehr gute Leistung.

Seiten

Subscribe to