Fußball (Jungen)

Wenn du zuversichtlich bist, hast du eine Menge Spaß. Und wenn du Spaß hast, kannst du erstaunliche Dinge tun.

Joe Namath (* 1943, ehemaliger NFL Quaterback)

Die Fußball-Wahlkurse am Gregor-Mendel-Gymnasium für Jungen sind jedes Jahr Anziehungspunkt für zahlreiche unserer Schüler. Insbesondere aus den Jahrgangsstufen 5 bis 7 melden sich zu Beginn des Schuljahres bis zu 60 begeisterte Nachwuchskicker zu einem der angebotenen Termine an.

Weil wir in der Regel mehrerer Teile unserer Dreifachturnhalle zur Verfügung stehen haben, spielen wir häufig parallel mit unterschiedlichen Altersklassen und Leistungsniveaus, sodass jeder Schüler auf seine Kosten kommt. Wenn es das Wetter im Sommer zulässt, stehen uns zudem ein Rasenplatz sowie ein kleiner Kunstrasenplatz mit Bande auf dem Außengelände der Dreifachturnhalle zur Verfügung.

Jedes Jahr dürfen unsere Spieler auch an den Fußball-Stadtmeisterschaften sowohl in der Halle als auch im Freien teilnehmen. Dann kann man im Vergleich mit den anderen Amberger Schulmannschaften zeigen, was man bereits im Rahmen des Fußball-Wahlunterrichts und im Verein bzw. zu Hause gelernt hat.

Tag Zeit Ort Lehrkraft
Mittwoch 13:10 - 13:55 Dreifachturnhalle StR Harbauer
Dienstag 13:05 - 13:50 Dreifachturnhalle StR Prochaska

 

         

 

 Stand: 2. HJ, 2016/17

Aktuelles

Fußballer der AK II siegen beim Regionalentscheid

Nachdem die Jungs des GMG am 26.April bereits das Stadtfinale für sich entscheiden konnten, galt es am 14. Mai, sich im Regionalentscheid durchzusetzen.

Erfolg für Jungen IV im Regionalentscheid

Sieger im Regionalentscheid:

Vorne v.l.: Michael Mende (6d), Leon Edo (6d), Tarek Saleh (6d), Yannick Grabinger (6d), Simon Sabisch (6d)

Hinten v.l.: Maximilian Sailer (6d), Simon Lang (6d), Julian Scharf (6a), Michael Janner (6b), Florian Spreng (6c)

Stadtmeistertitel für Jungen IV im Fußball

Die Jungen der Altersklasse IV (Jahrgänge 2005-2007) sicherten sich am Dienstag, den 02.05.2017, bei widrigen äußeren Bedingungen am Sportgelände des FC Ambergs den Titel der diesjährigen Fußball-Stadtmeisterschaft. Ohne ein einziges Gegentor setzte sich die Mannschaft des Gregor-Mendel-Gymnasiums in allen drei Partien klar als Sieger durch.

Jungen III holen Stadtmeistertitel auch im Freien

Die Jungen der Altersklasse III (Jahrgänge 2003-2005) des Gregor-Mendel-Gymnasiums sicherten sich am Mittwoch, den 03. Mai 2017, nach ihrem Titel bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften auch den Gewinn des Stadtmeistertitels im Freien. Auf dem Sportgelände des FC Ambergs besiegten sie die Vertreter des Erasmus-Gymnasiums, der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule und der Städtischen Wirtschaftsschule.

Jungen III sichern sich Stadtmeistertitel in der Halle

Die Jungen der Altersklasse III (Jahrgänge 2003-2005) des Gregor-Mendel-Gymnasiums sicherten sich am Mittwoch, den 22.02.2017, in eigener Halle den Titel bei der diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. In einem hochklassigen Turnier mit fünf Mannschaften setzten sie sich am Ende aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber den Teams der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule und der Städtischen Wirtschaftsschule durch.

Vizemeisterschaft für Jungen IV im Hallenfußball

In eigener Halle belegten die Fußball-Jungen der Altersklasse IV bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften Platz 2. Am Dienstag, den 21. Februar 2017, mussten sie sich am Ende nur der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule geschlagen geben. Dabei entschied ein einziges Tor schlussendlich über Platz 1 und 2.

Jungen II werden Vize-Stadtmeister im Hallenfußball

 

Den Auftakt zu den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften machten in diesem Frühjahr die Jungen der Altersklasse II (Jahrgänge 2001 - 2003). Am Montag, den 06. Februar 2017, ermittelten sie in der Trimax-Turnhalle unter insgesamt sechs gemeldeten Schulen ihren diesjährigen Titelträger. Die Mannschaft des Gregor-Mendel-Gymnasiums musste sich dabei erst im Finale der Städtischen Wirtschaftsschule geschlagen geben, nachdem man zuvor sowohl zwei Vorrundenspiele als auch das Halbfinale gewinnen konnte.

GMG-Fußballer belegen beim Nordbayern-Entscheid den 4.Platz

Mit der Oberpfalzmeisterschaft hatten sich die Fußballer des Gregor-Mendel-Gymnasiums in der Altersklasse III (Jg. 2002-2004) für das  Nordbayern-Finale qualifiziert, bei dem die Sieger der Regierungsbezirke  Ober-, Unter- und Mittelfranken sowie Oberpfalz um den Einzug ins Landesfinale Bayern kämpften. Für die fränkischen Regierungsbezirke traten das  städtische wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium Bayreuth, das Deutschherrn-Gymnasium Würzburg und das Gymnasium Höchstadt/ Aisch an.

Wir sind Oberpfalzmeister!

Die Jungen der Altersklasse III (Jahrgang 02 - 04) belegten im Bezirksfinale auf der städtischen Sportanlage am Weinweg/ Regensburg den ersten Platz.

Zum Bezirksfinale traten neben dem GMG drei weitere Schulen der Oberpfalz, das Kepler-Gymnasium Weiden, das Siemens-Gymnasium Regensburg und die städtische Realschule Bad Kötzting, mit dem Spielmodus "Jeder gegen jeden" an.

Sieg des GMG beim Regionalentscheid

Die Fußballer in der Altersklasse III (2002-2004) des Gregor-Mendel-Gymnasiums konnten sich beim Regionalentscheid, der an der Realschule Neumarkt ausgetragen wurde, gegen die beiden anderen qualifizierten Teams durchsetzen.

Seiten

Subscribe to