Französisch

Chaque homme de culture a deux patries:

la sienne - et la France

Thomas Jefferson

 

 Kurzprofil des Faches

Die Weltsprache Französisch ist Muttersprache vieler Menschen, Amtssprache in zahlreichen Ländern und Verkehrssprache in den Vereinten Nationen, in der Europäischen Union, im Europarat und in weiteren internationalen Organisationen. Französischkenntnisse ermöglichen den Schülern die Kommunikation mit unserem Partnerland Frankreich und dessen überseeischen Gebieten, unseren französischsprachigen Nachbarn und der Frankophonie in ihrer kulturellen Vielfalt. Schüler mit Französischkenntnissen verstehen und erlernen zudem leichter andere, insbesondere weitere romanische Sprachen.

Im Bereich des interkulturellen Lebens werden vielfältige Brücken zu Frankreich und der Frankophonie geschlagen, und die Schüler erwerben wertvolles Wissen für ihr Teilhabe am gesellschaftlich-kulturellen Leben. Die Beschäftigung mit der französischen Sprache und Kultur unterstützt sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, trägt wesentlich zu ihrer ästhetischen Bildung bei und kann ihnen zudem Anregungen für eine sinnvolle Gestaltung ihrer Freizeit liefern. Die im Französischunterricht erworbenen Kenntnisse können ihnen auch auf Reisen und in ihrem späteren Berufsleben von großem Nutzen sein.

 

Französisch am GMG

  • Schüleraustausch und Projekte:

    • Informationsbroschüre über das GMG für französische Gastschüler (Projekt der Klasse 7acd, SJ 2014/15): s. u. Downloads

    • Schüleraustausch mit Eschau:

      • Besuch in Eschau: 10.10.2016 - 17.10.2016 (8. Jahrgangsstufe)
      • Besuch am GMG: April 2017 (8. Jahrgangsstufe)
    • Schüleraustausch mit Talence:

      • Besuch in Talence: 27.04.2016 - 05.05.2016
      • Besuch am GMG: 06.10.2016 - 13.10.2016
  • Übersicht über die am GMG verwendeten Französisch-Bücher: s. u. Links

 

Die Fachschaft im Schuljahr 2017/2018

  • OStRin S. Edl
  • StRin S. Fröhler
  • OStR J. Handbaum
  • StRin U. López Schmidt
  • OStRin M. Raub (Fachbetreuung)

 

Aktuelles

Französisch lernen vor Ort

Besuch der französischen Schülergruppe aus Eschau / Frankreich am GMG

Vom 02.04. - 07.04.2017 verbrachten 30 französische Gastschüler und ihre begleitenden Lehrkräfte eine erlebnisreiche Woche am GMG.

Französischgruppe 10b/c bei der Cinéfète in Nürnberg

Am Mittwoch, den 25.01.2017, unternahm die Französischgruppe 10bc eine Exkursion nach Nürnberg zur „Cinéfête“, dem französischen Jugendfilmfestival auf Tournee, bei dem Schüler und Schülerinnen die Gelegenheit erhalten, französische Filme in der Originalsprache anzusehen.

Deutsch-französischer Tag 2017

Das Motto des diesjährigen deutsch-französischen Tages, der als Gedenktag zum Jahrestag des Elysée-Vertrages (deutsch-französischer Freundschaftsvertrag, der am 22.01.1963 von Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom französischen Präsidenten Charles de Gaulle im Elysée-Palast in Paris unterzeichnet wurde) gefeiert wird, lautete zum wiederholten Mal: „Franzosen und Deutsche: Einmal Freunde, immer Freunde!“ bzw. „Allemands et Français: partenaires un jour, partenaires toujours!“

France Mobil am GMG

Am Donnerstag stand ein auffallender Renault Kangoo vor dem Eingang des GMG. Die Aufschrift France Mobil ließ es schon erahnen: Heute ist eine Französin zu Besuch am GMG. So war es auch: Charlotte De Brabander tourt ein Jahr lang auf Initiative der französischen Botschaft und der Robert Bosch Stiftung durch Bayern, um an Schulen Frankreich hautnah zu präsentieren und die Lust auf die französische Sprache zu wecken. Bundesweit sind 13 solcher Fahrzeuge unterwegs.

Talence zu Besuch am GMG

 

Im Mai 2016 hatten 20 Schüler des GMG eine erlebnisreiche Woche in Talence bei Bordeaux verbracht und nun stand der Gegenbesuch der französischen Schüler bei uns am GMG an.

Schüleraustausch mit Talence

Vom 27.04.16 - 04.05.16 fand zum dritten Mal der Schüleraustausch mit dem Lycée Victor Louis in Talence statt, der wiederum großzügig vom deutsch-französischen Jugendwerk unterstützt wurde. Aus Sicht der begleitenden Lehrkraft verlief alles sehr gut abgesehen vielleicht vom Streik des Sicherheitspersonals am Münchner Flughafen am Abflugtag, der uns doch ein wenig in Aufregung versetzte. Aber letztendlich hoben wir pünktlich in unser einwöchiges Frankreichabenteuer ab und durften sonnige Tage an der französischen Atlantikküste verleben.

Gegenbesuch der Schüler aus Eschau

Vom 24.04. - 29.04.2016 besuchten 29 Schüler aus unserer Partnerschule, dem Collège Sébastian Brand in Eschau, ihre Austauschpartner in Amberg.

Hatten wir in den letzten Jahren immer riesiges Glück mit dem Wetter, so war es uns in diesem Jahr nicht vergönnt: teilweise Regen und Temperaturen weit unter 10 Grad erschwerten unsere Außenaktivitäten ein wenig, wobei der Tag, an dem zur Sommerrodelbahn nach Pottenstein gefahren wurde, temperaturmäßig noch halbwegs akzeptabel war.

Ansonsten hielt man sich ja auch des Öfteren im Inneren auf und konnte sich aufwärmen.

deutsch-französischer Tag

Wie jedes Jahr wurde auch in diesem Schuljahr am GMG der Deutsch-Französische Tag am Jahrestag der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags (22. Januar 1963) gefeiert.

Erfolgreiche Partnerschaft mit Eschau

Vom 3. bis 10. Oktober 2015 besuchten 30 Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums ihre Partnerschule, das Collège Sébastien Brant im elsässischen Eschau.Gleich nach der Ankunft ging es ans Eingemachte – die Gäste aus Amberg verbrachten das Wochenende in den Familien ihrer Austauschpartner. In der folgenden Woche lernten die Besucher den Alltag und die Gewohnheiten der französischen Schüler und ihrer Familien kennen.Neben einer Stadtführung in Straßburg wurde auch das malerische Colmar zusammen mit den Gastgebern besichtigt.

Seiten

Subscribe to