Veranstaltungen

Verbraucherbildungstag für die 6. Jahrgangsstufe (P-Seminar Wirtschaft und Recht)

am 7. Dezember 2017 fand im Rahmen des P-Seminars „Gestaltung eines Projekttages zum Thema ökonomische Verbraucherbildung für die Unterstufe“ Projektstunden für alle sechsten Klassen statt. Diese wurden von den Seminarteilnehmern der Q12 gestaltet und durchgeführt. In den drei Unterrichtsstunden, in welchen die Schüler an dem Projekt teilnahmen, durchliefen sie vier Stationen, die verschiedene Bereiche der Verbraucherbildung aufgriffen.

Vor Weihnachten einmal quer durch Afrika

Eine tolle Reise machten die Schüler und Schülerinnen der 8. und 9. Jahrgangsstufe in den letzten Schulstunden vor Weihnachten: Thomas Rahn - selbst ehemaliger GMG-Schüler - schilderte den Schülern in einem lebendigen und lehrreichen Bildvortrag die Natur und das Leben auf dem afrikanischen Kontinent.

Von Südafrika über Namibia, Botswana, Zimbabwe, Sambia, Malawi, Tansania, Kenia und Uganda nach Äthiopien und von dort über den Sudan und Ägypten wieder in Richtung Heimat führte die spannend und interessant erzählte Erlebnisfahrt. 

Weihnachtskonzert im Kongregationssaal

Horcht und schweigt! Das GMG läutet mit seinem Weihnachtskonzert die Feiertage ein!

Weihnachtskonzert 2017

Weihnachtsgottesdienst 2017

Am 15.12.2017 fand in der Heiligen Dreifaltigkeitskirche der Weihnachtsgottesdienst des Gregor-Mendel-Gymnasiums statt.

Was will ich werden, wenn ich groß bin?

Cowboy und Prinzessin? Weit gefehlt!

"Der Landtag sind wir" am GMG

In Anwesenheit der Landtagsabgeordneten Joachim Hanisch (Freie Wähler), Jürgen Mistol (Die Grünen), Dr. Harald Schwartz (CSU) und Reinhold Strobl (SPD) - im Bild von links nach rechts - fand für die 10. Klassen des Gregor-Mendel-Gymnasiums das Planspiel "Der Landtag sind wir" statt. Unter Anleitung eines Teams junger Politologen, Juristen und Soziologen durchliefen die Schülerinnen und Schüler dabei einen kompletten Gesetzgebungsprozess zur Frage, wie Flüchtlinge besser in die Gesellschaft integriert werden können. Die Diskussion mündete in eine Plenarabstimmung über Maßnahmen zur Sprachförderung.

Seife ist wichtiger als Spielzeug

Als wir zum ersten Mal die Bilder der Kinder aus dem Waisenhaus in Ghana zu sehen bekamen, welches das  Gregor-Mendel-Gymnasium mit dem Projekt „Tender Hearts“ unterstützen möchte, schoss uns sofort die Frage durch den Kopf: Womit spielen diese Kinder? Wie können wir mithelfen, mehr Freude in ihr Leben zu bringen? Beim Interview mit Nicola Brew-Sam, geborene Krömer, und ihrem Ehemann Abraham Brew-Sam  bekamen wir darauf eine überraschende Antwort: Seife ist für die Kinder wichtiger als Spielzeug.

Die Klasse 5b singt im Altersheim

Am Nikolaustag begab sich die 5b des Gregor-Mendel-Gymnasiums mit Studienrätin Johanna Meindl ins Caritas-Altenheim und sang dort Adventslieder für die Senioren. Dabei trugen die Schüler zunächst eigene Lieder vor, später stimmten die Senioren ein und man gab zusammen mit Bewohnern und Betreuern weihnachtliche Klassiker zum Besten. Beeindruckt berichteten die Schüler beim anschließenden Beisammensein mit Plätzchen und Kuchen, dass es ihnen besonders gefallen habe, den Menschen eine Freude zu bereiten.

Sturm auf das Buffet der Welcome-Party

Am 19. September 2017 organisierte der Elternbeirat wieder die beliebte Welcome-Party für die neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe sowie ihre Eltern und Lehrkräfte. Der Termin in den Abendstunden erlaubt in den meisten Fällen die Teilnahme beider Elternteile und viele positive Rückmeldungen zu dieser stimmungsvollen Art des Kennenlernens an unserer Schule haben uns aufs Neue am Festhalten an dieser Veranstaltung bestärkt.

Schulfest am Gregor-Mendel-Gymnasium

Die Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums veranstalteten am Freitag, den 21. Juli 2017, das diesjährige Schulfest. Unter dem Slogan „Let’s face it – Die Länder der Welt“ hatten sie ihre Gäste in die Schule in der Moritzstraße eingeladen.

Schulfest am Gregor-Mendel-Gymnasium

Am kommenden Freitag, den 21. Juli 2017, zwischen 14 und 18 Uhr laden die Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums alle Kinder und Jugendlichen, Eltern, Bekannte und Verwandte sowie alle, die sich für das Gymnasium in der Moritzstraße interessieren, zum diesjährigen Schulfest ein. Unter dem Motto „Let’s face it – Die Länder der Welt“ präsentieren sie die Ergebnisse ihrer Projekte, welche sie am Donnerstag zuvor selbst planen und durchführen.

Absage des Sport- und Spielefestes

Aufgrund der unsicheren Wetterverhältnisse entfällt das Sport- und Spielefest in diesem Schuljahr.

Class 6b at work: our full English breakfast

 

On Tuesday, March 14th, the class 6b made a full English breakfast with lots of things to eat. English people usually like fried things for breakfast, so we made a lot of fried food like fried toast, fried tomatos, fried egg, scrambled egg, fried mushrooms, bacon, baked beans, ham, but also jam, marmelade and a sweet porridge.

Sollen sie zur Meisterschaft einst reifen - Lass sie, wozu‘s sie drängt, ergreifen!

Doch was das wäre, wissen sie meistens eigentlich nicht so recht. Im Rahmen der Berufsorientierung im Fachunterricht Wirtschaft und Recht  hatten die Schüler der 9. Klassen deshalb die Möglichkeit, ihre Interessen, Stärken und Ziele zu erkunden und sich über ihre zukünftigen Möglichkeiten zu informieren.

Hier stimmt die Chemie - Inklusion am GMG

Ein Nikolausgeschenk der besonderen Art machten Schüler der 11. Jahrgangsstufe des Gregor-Mendel-Gymnasiums Amberg den Schülern des Sonderpädagogischen Förderzentrums Amberg: sie zeigten ihnen Tricks aus der Welt der Chemie und demonstrierten hautnah, wie Inklusion aussehen kann. Inklusion, darunter versteht man kurz gesagt, die Einbeziehung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in das „normale“ Bildungssystem.

Dazu hatten die Oberstufenschüler Arbeitsstationen aufgebaut, an denen die Gastschüler mit Hilfe der GMG-Assistenten selbst Experimente durchführen durften.

"Wieder naht der heil'ge Stern" - freudige Einstimmung auf Weihnachten

Feierlich und ausgesprochen schwungvoll eröffnete der Nachwuchsorganist Leonard Krapf (Klasse 7a) das Konzert in der voll besetzten Dreifaltigkeitskirche mit der Fanfare in D-Dur von Lemmens. Die einleitenden Worte von Pfarrer Gradl und Oberstudiendirektor Peter Welnhofer erinnerten das Publikum daran, dass zu einem gelungenen Konzert immer eine gründliche Vorbereitung notwendig ist.

Time for debate: The Voice of young Europe am GMG

In der ersten Adventswoche waren im Rahmen des Erasmus+ Projektes "The Voice of Young Europe" 29 Schüler und Studenten aus drei Nationen (Italien, Schottland, Niederlande) sowie 8 begleitende Lehrkräfte zu Besuch am GMG.

France Mobil am GMG

Am Donnerstag stand ein auffallender Renault Kangoo vor dem Eingang des GMG. Die Aufschrift France Mobil ließ es schon erahnen: Heute ist eine Französin zu Besuch am GMG. So war es auch: Charlotte De Brabander tourt ein Jahr lang auf Initiative der französischen Botschaft und der Robert Bosch Stiftung durch Bayern, um an Schulen Frankreich hautnah zu präsentieren und die Lust auf die französische Sprache zu wecken. Bundesweit sind 13 solcher Fahrzeuge unterwegs.

Tag der offenen Tür am Gregor-Mendel-Gymnasium

Am Freitag, den 22. Juli 2016, öffnete das Gregor-Mendel-Gymnasium seine Türen für alle Eltern, Geschwister, Bekannten, Verwandten und Freunde der Schule, um sich bei warmem Sommerwetter zum Tag der offenen Tür 2016 zu präsentieren. Unter dem Motto „Licht und Schatten – Hier und anderswo“ lockten die Schülerinnen und Schüler mit ihren jeweiligen Lehrkräften die Gäste in die verschiedenen Klassenzimmer, Fachräume und auf das Außengelände des Gymnasiums in der Moritzstraße.

Seiten

Subscribe to RSS - Veranstaltungen