Schüleraustausch

Das Gregor-Mendel-Gymnasium pflegt zahlreiche Kontakte zum Ausland, um Austauschprogramme zu organisieren. Dies zeigt eine kleine Auswahl an Artikeln, die einen besseren Einblick in unser Programm ermöglichen.

Zwischen Bergen und Meer - das GMG in Teneriffa

17 Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums bereisten vom 05. bis 15. November 2016 zusammen mit ihren beiden Begleitlehrkräften, Studienrätin Bettina Schwarzhuber und Studienrat Dr. Harald Meyer Teneriffa, die größte der insgesamt sieben Kanarischen Inseln. Im Rahmen des jährlich stattfindenden Schüleraustausches mit der Deutschen Schule Santa Cruz de Tenerife konnten die Schülerinnen und Schüler der neunten bis elften Jahrgangsstufe nicht nur ihre Spanischkenntnisse vertiefen, sondern sich auch mit der  spanischen Kultur vertraut machen.

Talence zu Besuch am GMG

 

Im Mai 2016 hatten 20 Schüler des GMG eine erlebnisreiche Woche in Talence bei Bordeaux verbracht und nun stand der Gegenbesuch der französischen Schüler bei uns am GMG an.

Besuch aus Wuxi am GMG

Vom 18. bis 25.07. hielt sich eine Schülergruppe der Furen High School aus China zum Gegenbesuch am Gregor-Mendel-Gymnasium auf. Den Gästen wurde neben Unterrichtsbesuchen ein reichhaltiges Programm geboten. Dieses enthielt bodenständige Elemente wie das Drehen von Brezen, eine Brauereibesichtigung und einen Ausflug zum Freilandmuseum in Perschen. Aber auch die Kultur und Geschichte kamen bei Besuchen in Nürnberg, Bamberg und Regensburg nicht zu kurz.

Kein Brexit am GMG

Zum dritten Mal findet in diesem Jahr der Schüleraustausch des Gregor-Mendel-Gymnasiums (GMG) mit der in Taunton in der Grafschaft Somerset beheimateten „Taunton School“ statt. Dazu waren im April zehn Schülerinnen und Schüler aus Amberg nach England gereist. Jetzt erfolgte der Gegenbesuch von ebenfalls zehn jungen Engländerinnen und Engländern in der Vilsstadt.

Taunton - the third time

Noch wissen wir nicht, ob die Briten Ende Juni tatsächlich für den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union stimmen werden. Sicher jedoch ist, dass die Beziehungen des Gregor-Mendel-Gymnasiums zu seiner englischen Partnerschule, der Taunton School in der westenglischen Grafschaft Somerset auf einem festen Fundament stehen.

Schüleraustausch mit Talence

Vom 27.04.16 - 04.05.16 fand zum dritten Mal der Schüleraustausch mit dem Lycée Victor Louis in Talence statt, der wiederum großzügig vom deutsch-französischen Jugendwerk unterstützt wurde. Aus Sicht der begleitenden Lehrkraft verlief alles sehr gut abgesehen vielleicht vom Streik des Sicherheitspersonals am Münchner Flughafen am Abflugtag, der uns doch ein wenig in Aufregung versetzte. Aber letztendlich hoben wir pünktlich in unser einwöchiges Frankreichabenteuer ab und durften sonnige Tage an der französischen Atlantikküste verleben.

Gegenbesuch der Schüler aus Eschau

Vom 24.04. - 29.04.2016 besuchten 29 Schüler aus unserer Partnerschule, dem Collège Sébastian Brand in Eschau, ihre Austauschpartner in Amberg.

Hatten wir in den letzten Jahren immer riesiges Glück mit dem Wetter, so war es uns in diesem Jahr nicht vergönnt: teilweise Regen und Temperaturen weit unter 10 Grad erschwerten unsere Außenaktivitäten ein wenig, wobei der Tag, an dem zur Sommerrodelbahn nach Pottenstein gefahren wurde, temperaturmäßig noch halbwegs akzeptabel war.

Ansonsten hielt man sich ja auch des Öfteren im Inneren auf und konnte sich aufwärmen.

Reise in ein ganz anderes Land

17 Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums hatten die einmalige Gelegenheit, bei einer zweieinhalbwöchigen Reise nach China eine ganz andere Kultur kennen zu lernen.

„Essen die tatsächlich Hunde?“ , „Tragen Chinesen wirklich diese spitzen Kegelhüte und essen täglich Reis?“ oder ist die Lebensweise der Chinesen von heute vollkommen "verwestlicht" und durch die Globalisierung kaum mehr von unserer zu unterscheiden? Eine wirklich klare Vorstellung davon, was sie in China erwarten würde, hatte wohl keiner der Reisenden, als sie in Amberg den Bus zum Flughafen bestiegen.

Indian Summer in Neu-England

Wieder einmal erhielten 17 Schüler und Schülerinnen des Gregor–Mendel-Gymnasiums im Oktober die Gelegenheit an dem Austauschprogramm mit der Camden Hills Regional High School (CHRHS) in Rockport, Maine, USA teilzunehmen. Bereits im Juli war die amerikanische Delegation mit den Lehrkräften Tom und Annie Gray zu Gast in Amberg. Der USA – Austausch ist Bestandteil des reichhaltigen Fahrtenprogramms am GMG, das allen Schülern die Möglichkeit bietet, an mindestens einem Auslandsaufenthalt teilzunehmen.

USA meets Oberpfalz - Schüleraustausch des GMG mit der Camden Hills Regional High School in Rockport/Maine

Bereits zum zweiten Mal findet 2015 der Schüleraustausch des GMGs mit der Camden Hills Regional High School in Rockport/Maine statt. 17 Schülerinnen und Schüler aus der 8. und 9. Jahrgangsstufe waren neugierig auf den Schulalltag und das Leben eines amerikanischen Jugendlichen und meldeten sich für den Austausch an. Bevor sie jedoch im Oktober nach Maine fliegen können, lernten sie bereits ihre Austauschpartner bei deren Besuch in Amberg vom 3. Juli bis 19. Juli 2015 kennen.

Kanarisches Flair am GMG

16 Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule Santa Cruz de Tenerife (Colegio Alemán) waren zu Gast in Amberg. Zusammen mit ihren Begleitlehrkräften Martin Freund und Marion Lehrmann erlebten sie spannende 13 Tage am Gregor-Mendel-Gymnasium. Neben einer BMW-Werksführung in Regensburg und dem Besuch des Deutschen Museums in München gab es auch bei einer Fotorallye durch Amberg Vielfältiges zu entdecken. Bei einer Wanderung erlebten die tinerfeños die abwechslungsreiche Flora und Fauna der Fränkischen Schweiz. Auch eine Vertiefung der Kenntnisse in deutscher Geschichte kam nicht zu kurz.

Besuch der französischen Schülergruppe aus Eschau/Frankreich am GMG

Am Sonntag, den 19. April, war es endlich soweit. Da den deutschen Schülern der Besuch in Eschau/Elsaß im letzten Oktober immer noch in sehr guter Erinnerung ist, fieberten alle dem Gegenbesuch der Franzosen entgegen. 28 französische Gastschüler und ihre begleitenden Lehrkräfte verbrachten 6 ereignisreiche Tage in deutschen Familien in Amberg und Umgebung.

Hola, ¿qué tal? 16 Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums lernen auf Teneriffa Spanisch

Ein wesentlicher Bestandteil des Spanischunterrichts am Gregor-Mendel-Gymnasium  ist der Schüleraustausch, der nun bereits zum zweiten Mal mit dem Colegio Alemán de Santa Cruz de Tenerife, der deutschen Schule auf der Kanareninsel Teneriffa stattfinden konnte.

Welcome to Amberg!

Zum zweiten Mal besucht eine Delegation der Taunton School das GMG. Leider können wir nicht mit dem erhofften Winterzauber dienen, wir wünschen unseren Gästen aber dennoch eine schöne Zeit in Amberg und heißen die sympathischen Engländer herzlich willkommen.

Neues europäisches Projekt des GMG offiziell gestartet

Man kann es als starkes Symbol sehen, dass am Tag nach den Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer und am Vorabend des sich zum 100. Mal jährenden Waffenstillstandes des 1. Weltkriegs das neue europäische Projekt des GMG der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Schüler aus Budapest erkunden Bayern

Als die ungarischen Schüler des Budapester Szent-Istvan-Gymnasiums bei ihren Partnern vom Gregor-Mendel-Gymnasium am Amberger Bahnhof ankamen, hatten sie zwar eine lange Reise hinter sich, aber die Nervosität war deutlich geringer als von ein paar Monate zuvor. Damals waren die deutschen Schüler in Budapest von ihren ungarischen Gastgebern empfangen worden. Man kannte sich nur von Bildern, einem Steckbrief oder einigen Chats im Internet. Jetzt war es anders: Man hatte schon einiges geplant weil man ja die Interessen des Gastes kannte.

 

Schüleraustausch mit dem Collège Sébastien Brant in Eschau

Auch in diesem Schuljahr wird der Schüleraustausch mit dem Collège Sébastien Brant in Eschau (Elsass) weitergeführt.

Vom 4. bis 11. Oktober 2014 verbrachten 28 Schülerinnen und Schüler aus den 8. Klassen des Gregor-Mendel-Gymnasiums eine angenehme und ereignisreiche Woche in der Nähe von Straßburg. Sie wohnten in den Familien ihrer Austauschpartner und konnten so ihre Sprachkenntnisse vertiefen und Einblicke in die französische Lebensart gewinnen.

Besuch der französischen Austauschschüler aus Talence am GMG

Nachdem der Besuch im April/Mai 2014 in Talence bei Bordeaux für alle Teilnehmer sehr harmonisch verlaufen war, freuten wir uns alle sehr auf ein Wiedersehen.

Am 10. Oktober war es dann endlich soweit. Die Gruppe kam pünktlich gegen Mittag in Amberg an und wurde direkt ins freie Wochenende entlassen. Da sich der Oktober an diesem Wochenende golden präsentierte, wurden allen voran Outdoor-Aktivitäten von den Familien unternommen.

Wuxi zu Gast am GMG

Das BMW-Motto „Freude am Fahren“ ist im fernen China sehr wohl bekannt, immerhin ist es mittlerweile der größte Absatzmarkt des Autoherstellers. Für viele Chinesen gilt ein „BMW“ sogar als Inbegriff des Westens. Deshalb wollte die Schülergruppe des Gregor-Mendel-Gymnasiums ihren chinesischen Austauschpartnern eine Fertigungsführung nicht vorenthalten. Zusammen mit den organisierenden Lehrkräften Frau StRin Kathrin Hanf und Herr StR Dr. Harald Meyer machten sich die Schüler auf den Weg in die Regensburger Fertigung.

Schüleraustausch mit dem Lycée Victor Louis in Talence/Bordeaux

Vom 28. April bis 6. Mai 2014 fand der zweite Schüleraustausch mit dem Lycée Victor Louis in Talence bei Bordeaux statt, der wieder vom deutsch-französischen Jugendwerk finanziell unterstützt wurde. Und wie bereits beim ersten Besuch in Talence vor zwei Jahren waren auch dieses Mal alle teilnehmenden Schüler total begeistert. Bordeaux ist die Stadt mit dem größten Bevölkerungszuwachs Frankreichs und bestimmt auch eine der schönsten Städte Frankreichs und hat am Atlantik, der sich in unmittelbarer Nähe befindet, natürlich auch noch Strände zu bieten, die zu den schönsten von Frankreich gehören.

Seiten

Subscribe to RSS - Schüleraustausch