Die Neuntklässler des GMG erkunden die M+E-Industrie im Infomobil

Zwei Tage lang konnten sich die Schüler der 9. Jahrgangsstufe des GMG unmittelbar über die Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten der Metall- und Elektroindustrie informieren. Auf Einladung der Fachschaft Wirtschaft und Recht führten Wolf-Dieter Bieler und Florian Heilmann im M+E-Infomobil die Jugendlichen an die spannende Welt der technischen Berufe heran.

GMGler in die Staatskanzlei eingeladen

Für Jonas Dittrich, Uli Wießnet und Fabian Bleisteiner war es ein ausgesprochen gutes Gefühl, im Sitzungssaal der Staatsregierung auf den Plätzen des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer und seiner engsten Mitarbeiter Platz zu nehmen. Verdient hatten sie sich diese Auszeichnung durch Teilnahme am Wettbewerb zum Verfassungspreis "Jugend für Bayern".

Abi - Denkmal 2012 enthüllt

Cabino 2012 - das Spiel ist aus. Unter dieses Motto hatte der Abiturjahrgang 2012 seine Feier gestellt. Und passend zu diesem Motto wurde ein Pokertisch konstruiert, auf dem die Namen der Abiturientinnen und Abiturienten angebracht sind, eingefräst auf Alu - Plättchen. Nach längerer Vorbereitungszeit war es am Samstag, 13. April soweit. Ausgerüstet mit schwerem Gerät rückte ein vielköpfiger Montagetrupp an, um die immerhin rund 30 Kilogramm schwere Tafel im Treppenhaus des Neubaus zu installieren.

Besuch der französischen Schülergruppe aus Eschau am GMG

Am Sonntag, den 07. April, war es endlich soweit. Da den deutschen Schülern der Besuch in Eschau am Collège Sébastien Brant Mitte März natürlich noch in bester Erinnerung ist, fieberten alle dem Gegenbesuch der Franzosen entgegen. 25 französische Gastschüler und ihre beiden begleitenden Lehrkräfte verbrachten dieses Mal aufgrund der beginnenden Frühlingsferien in Frankreich leider nur 6 Tage in deutschen Familien in Amberg und Umgebung.

„Gemeinsam Menschen gerne helfen“ - unsere Schule engagiert sich für den guten Zweck

Am 21.3.2013 veranstaltete das GMG ein Benefizkonzert zu Gunsten der Wohltätigkeitsorganisation „Socialis for the Gambia“, die seit 1999 über 600 gambischen Kindern und Jugendlichen aus armen und kinderreichen Familien eine schulische und berufliche Ausbildung ermöglicht hat.

Comenius-Projekt „Our Way to Freedom“ – GMG ganz international

Am 14. März kamen unsere Gäste über den Tag verteilt in Amberg an: die ersten waren unsere Freunde aus Ungarn, die sich in Szeged schon extrem früh auf den Weg gemacht hatten und daher schon um 9.00 Uhr am Flughafen in Nürnberg ankamen …. die weiteren Delegationen aus Kroatien, Polen, Litauen, Estland und Spanien trafen am späten Nachmittag bzw. am frühen Abend in Amberg ein. Den Rest des Tages verbrachten unsere Gäste in den Familien und bekamen gleich einen Einblick in die heimische bayrische Küche, die bei allen sehr gut ankam.

Comenius-Projekt S.C.O.P.E – Märzwinter im Zentralmassiv

Noch bis eine Woche vor Abfahrt ging die gesamte 14-köpfige Delegation des GMG davon aus, dass wir einen ersten Vorgeschmack auf den Frühling im südfranzösischen Marvejols erleben würden. Die Wettervorhersagen im Internet dämpften unseren Optimismus ein wenig, aber als wir bei sehr milden Temperaturen unseren TGV in Lyon verließen, waren wir immer noch sehr optimistisch bezüglich des Wetters.

Chemie für die Kleinsten - GMG-Schüler experimentieren mit Viertklässlern der Grundschule Dreifaltigkeit

Für die 75 Schülerinnen und Schüler der drei vierten Klassen der Grundschule Dreifaltigkeit stand am Mittwochvormittag nicht Heimat- und Sachkundeunterricht auf dem Stundenplan, sondern Chemie am Gregor-Mendel-Gymnasium. Dort wurden die Kleinen um Punkt 8 Uhr schon freudig von Schülern der Klasse 10 d sowie dem Chemie-Fachleiter Studienrat Dr. Christian Preitschaft mit spannenden chemischen Experimenten erwartet.

Titelgewinn bei den Fußball-Stadtmeisterschaften der Mädchen III

Bei den Fußball-Stadtmeisterschaften der Altersklasse III (Jahrgänge 1998-2002) holten sich die Schülerinnen des Gregor-Mendel-Gymnasiums am Mittwochnachmittag (20. März 2013) in eigener Halle den Titel.

Insgesamt hatte die junge Mannschaft vier Spiele zu absolvieren. Zwei der Partien gingen dabei nicht in die Wertung mit ein, da hier gegen Teams der Altersklasse IV (Jahrgänge 2000-2004) gespielt wurde.

Der BWL-Kurs erkundete das Audi-Werk in Ingolstadt

Was haben Gurke, Salat, Katze und Flo gemeinsam? So nennen die Mitarbeiter bei Audi die vier sonst leicht zu verwechselnden Varianten eines Karosseriebauteils, um Fehler zu vermeiden! Auch sonst zeigt sich der Autohersteller innovativ - mit elektrostatischer Lackiertechnik, Plasmalöten, hochflexiblen Groß-Fertigungszellen und noch vielem mehr. 

3. Platz bei den Fußball-Stadtmeisterschaften der Mädchen II

Am Montag (18.03.2013) fanden am Gregor-Mendel-Gymnasium die Fußball-Stadtmeisterschaften der Mädchen II (Altersklasse 1996-2000) statt. Dabei belegten unsere Schülerinnen einen beachtlichen dritten Platz.

Rope Skipperinnen für Bayerische Meisterschaft qualifiziert

Ein langer erlebnisreicher Wettkampftag liegt hinter uns. Wie auch in den letzten Jahren war die Zahl der gemeldeten Mannschaften sehr groß. Insgesamt 18 Mannschaften kämpften in zwei Wettkampfklassen um die "Fahrkarte" zur Bayerischen, davon 11 Mannschaften in unserer Wettkampfklasse I (5./6. Jahrgangsstufe).

Schnell waren sie alle, gut waren sie alle und fröhlich waren sie alle, unsere GMG-Mädels!

Schulskikurs der Klassen 6 b/c

In der Woche vom 02. bis 07. März fuhren die Klassen 6 b und c in den Schulskikurs nach Steinhaus ins Ahrntal (Südtirol). Perfekte Wetter- und Schneebedingungen machten die vier Tage auf der Piste zu einem traumhaften Erlebnis. Nach einer Wanderung zu einem eindrucksvollen Wasserfall am Tag der Ankunft begannen am Sonntag die Anfänger ihre ersten Schritte auf Skiern im Tal, während die fortgeschrittenen Schülerinnen und Schüler bereits die Hänge in einer Höhe von bis zu 2500m erprobten.

Kubanisches Konzert am GMG

Das Gregor-Mendel-Gymnasium bietet als einzige Schule in Amberg Spanisch als vollwertiges Schulfach, und zwar als dritte oder als spät beginnende  Fremdsprache. Um jüngere Schüler für das Erlernen dieser Sprache zu begeistern, gelang es der Schule  auf Initiative von Studienrätin Lopez Schmidt, am Freitag, den 24.Februar den  kubanischen Sänger Luis Frank Arias für ein Konzert in der Aula des Gregor-Mendel-Gymnasiums zu gewinnen.

Eingangsbereich Moritzstraße neu gestaltet

Neu gestaltet wurde der bisher recht triste Eingangsbereich zur Moritzstraße. Unter Mithilfe von Neuntklässlern entfernten Frau Blaß und Herr Hauer die alte Bepflanzung und dekorierten das Treppenhaus mit bereits vorhandenen Töpferarbeiten unserer Schüler.

Computergestütztes Messwerterfassungssystem für den Chemieunterricht vom Elternbeirat gesponsert

Der Elternbeirat unterstützt die Arbeit am Gregor-Mendel-Gymnasium und spendet zur weiteren Stärkung des experimentellen Unterrichts dem Fachbereich Chemie ein hochwertiges computergestütztes Messwerterfassungssystem samt Software und umfangreichem Zubehör. Dadurch werden die bereits bestehenden Arbeitsmöglichkeiten deutlich verbessert und das Engagement in der Lehre sowie die Aktivitäten der Schule gewürdigt.

Toller Skiauftakt im Ahrntal

Endlich sind wir da ...! Nach einer langen Fahrt im Bus sind wir im Ahrntal angekommen und beim Steinhauswirt eingezogen. Nachdem am ersten Tag die Gruppen eingeteilt worden sind, fuhren wir am zweiten Tag auf Pisten bis 2500m Höhe. Auch das Wetter war zwar kalt aber sonnig. Die Skipisten sind großartig! Als wir zurück zur Unterkunft kamen, gab es dann ein leckeres Abendessen. Am Abend ist dann noch der Besuch einer Skishow mit tollen Vorführungen geplant.

Star Wars und „mots transparents“ - Der Besuch des France Mobil am Gregor-Mendel-Gymnasium

Am 20.02.2013 parkte ein Renault Kangoo im Hof des GMG. Die Aufschrift France Mobil ließ es schon erahnen: Heute ist ein Franzose zu Besuch am GMG. So war es auch: Jean-Rémi Herz fährt ein Jahr lang auf Initiative der französischen Botschaft und der Robert Bosch Stiftung durch Bayern, um an Schulen Frankreich hautnah zu präsentieren und die Lust auf die französische Sprache zu wecken.

 

M+E Infobus kommt ans GMG

Auf Einladung der Fachschaft Wirtschaft und Recht besucht das Infomobil der Metall- und Elektroindustrie vom 10.04 bis zum 11.04. wieder das Gregor-Mendel-Gymnasium. Die Schüler der 9. Jahrgangsstufe erhalten dann die Möglichkeit sich im Rahmen des Berufsorientierungs-Unterrichts intensiver mit den MINT-Berufen auseinander zu setzen, die derzeit besonders gute Arbeitsmarktchancen bieten.

Geschichte vor Ort erleben: Fahrt der Klassen 10a und 10d nach Berlin

Brandenburger Tor

Im Januar organisierte StRin Christiane Schörnig im Rahmen des Geschichtsunterrichts für die Klassen 10a und 10d eine Fahrt nach Berlin, um hier vor Ort die Geschichte der Teilung Deutschlands zu vermitteln. Vier Tage lang erlebten die Zehnklässler zusammen mit Studienrätin Schörnig sowie Studienrat Dr. Christian Preitschaft und den Fachkollegen Karin Hottner und Tobias Grieb Geschichtsunterricht auf eine andere Art.

Seiten

Subscribe to Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg RSS