Erfolge bei der Mathe - Olympiade

In diesem Jahr beteiligten sich erstmals mehrere Schülerinnen und Schüler des Gregor-Mendel-Gymnasiums an der anspruchsvollen Mathematik – Olympiade – und gleich mit beachtlichem Erfolg.

Die Mathematik-Olympiade ist ein Wettbewerb, der in mehreren Runden ausgetragen wird. In der ersten Runde haben die Teilnehmer mehrere Wochen Zeit, sich mit den kniffligen Aufgaben auseinanderzusetzen, ab der zweiten Runde sind die Aufgaben in mehrstündigen Klausuren zu bearbeiten.

Einen Preis gewannen, von links:

Lisa-Christin Leitz, Marie Gamperl, Liliane Poeplau, Martha Schröck, Laila Piehler, Lara Vitzthum, Julia Walter, Felix Scharf, Philipp Madl und OStD Welnhofer.

 

Wir gratulieren euch ganz herzlich zu diesen herausragenden Leistungen und wünschen euch viel Erfolg in der zweiten Runde.