Riesiges Interesse am Übertrittsabend

Riesengroß war das Interesse der Viertklässer und ihrer Eltern an der Informationsveranstaltung des GMGs zum Übertritt. Nach der Eröffnung durch den Chor und eine Akrobatikgruppe, die beide großen Zuspruch fanden, folgte eine Überraschung: die Ankündigung einer Theaterklasse. Danach konnten die Kinder auf einer Schulhausrallye das Gebäude und etliche Fächer kennenlernen.

GMG macht Zeitung

22 km? Mit ungläubigen Blicken musterten die Schüler die meterhoch aufgestapelten Papierrollen im Lager des Druckzentrums der Oberpfalz Medien in Weiden. So viel Papier ist auf einer Rolle aufgewickelt, von denen mehrere täglich für den Druck der regionalen Tageszeitungen Neuer Tag, Amberger Zeitung und Sulzbacher Zeitung verbraucht werden. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler der 8c zusammen mit den Redakteuren der Schülerzeitung die Entstehung einer Zeitung vor Ort unter Augenschein nehmen.

Lernen von den Profis

Einen besonders abwechslungsreichen und praxisnahen Workshop durften sieben Mitglieder des Technik-Teams vergangene Woche in den Faschingsferien besuchen. So war es auch für den ehemaligen Leiter des Technik-Teams Sandro Solter eine besondere Freude nach etlichen Jahren wieder einmal seine alte Schule zu besuchen und zu sehen, was aus "seinem" Technik-Team geworden ist. Für die Schüler war es sehr interessant zu erkunden, mit welchen Methoden im professionellen Umfeld der Veranstaltungstechnik gearbeitet wird.

Future, Ambitions and Challenges for Europe

F.A.C.E. - ein Projektname, als hätte ihn sich Laokoon ausgedacht, der die Trojaner vor dem "Danaergeschenk" des Holzpferdes warnte. Für die jugendlichen Teilnehmer aber hat Europa trotz aller Herausforderungen Zukunft. Also reiste eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern des GMGs nach Spanien, bzw. Katalonien.

23. März, 17:00 Uhr: Übertrittsinformationen am GMG

Quo vadis, Gymnasium? – Eine Frage, die hoffentlich bald beantwortet wird. Aktuelle Denkansätze und Tendenzen direkt aus dem Kultusministerium können Eltern am Informationsabend zum Übertritt des Gregor-Mendel-Gymnasiums erfahren, der am 23. März ab 17:00 in der Aula der Schule stattfinden wird.

Sollen sie zur Meisterschaft einst reifen - Lass sie, wozu‘s sie drängt, ergreifen!

Doch was das wäre, wissen sie meistens eigentlich nicht so recht. Im Rahmen der Berufsorientierung im Fachunterricht Wirtschaft und Recht  hatten die Schüler der 9. Klassen deshalb die Möglichkeit, ihre Interessen, Stärken und Ziele zu erkunden und sich über ihre zukünftigen Möglichkeiten zu informieren.

Wirtschaftspraxis: Die 8d erkundet die Logistikprozesse bei Siemens

3 Milliarden (!) Bauteile verbaut das Elektronikwerk der Siemens AG in Amberg (EWA) jedes Jahr und beschäftigt dafür über 1200 Mitarbeiter - jede Sekunde wird ein Produkt fertig! Offensichtlich, dass dies nur bei einer optimalen Organisation aller beteiligten Stellen möglich ist. Und die konnten die Schüler der 8. Klasse des WSG-W bei ihrer Betriebserkundung auf Einladung von Frau Spirres mit eigenen Augen bestaunen.

Hochfliegend: GMG - Schüler/innen schneiden in den jährlich stattfindenden Jahrgangsstufentests sehr gut ab

Jährlich finden in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik bayernweit einheitliche Vergleichstests statt. Das GMG war in diesem Jahr an fünf Tests beteiligt und viermal platzierten sich die Schüler/innen in der Spitzengruppe der beteiligten Schulen in der Oberpfalz. Das ist besonders bemerkenswert, da die Oberpfalz regelmäßig bessere Ergebnisse vorweisen kann, als der Durchschnitt Bayerns. Die Gratulation gilt den Schülerinnen und Schülern und den beteiligten Lehrkräften!

Stadtmeister-Titel im Hallenfußball für Mädchen I

Zum Abschluss der Fußball-Hallenmeisterschaften im Schuljahr 2016/17 sicherten sich die Mädchen der Altersklasse I (Jahrgänge 1998-2002) des Gregor-Mendel-Gymnasiums am Freitag, den 24. Februar 2017, in eigener Halle den Stadtmeistertitel. Im finalen Siebenmeterschießen bewiesen sie große Nervenstärke und verwiesen die Konkurrenz auf die Plätze.

Jugend debattiert Regionalentscheid: Das GMG stellt beide Sieger

Stellung beziehen, Argumente formulieren, im Gespräch interagieren – dies sind wichtige Kompetenzen, die jeder junge Mensch in seinem späteren Leben benötigen wird. Dass der Erwerb dieser Fähigkeiten mit viel Spaß und Freude verbunden sein kann, haben die Schüler/-innen der 8. sowie 9. Jahrgangsstufe des Gregor-Mendel-Gymnasiums in den letzten Wochen und Monaten durch das bundesweit größte Schulprojekt „Jugend debattiert“ erfahren dürfen. Nach einer Phase des Trainings im Klassenverband und auf Schulebene sollten nun die beiden Schulsieger Miriam Witt (1. Platz, Klasse 8a) und Christoph Lösch (2.

All the world's a stage .... (Shakespeare)

Am 17. Februar wurden die Amberger Schultheatertage eröffnet, und gleich vier Ensembles des Gregor-Mendel-Gymnasiums waren unter den neun Teilnehmern auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Zu den Aufführungen in der Mensa des GMGs (im Gebäude der Dreifachsporthalle) ist die ganze Schulgemeinschaft und die Öffentlichhkeit herzlich eingeladen - Termine: 27.04. / 11.05. / 13.05. / 28.06.; Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Flyer oder der Tagespresse.

GMG und Wirtschaftsschule helfen Hand in Hand

Durch die fortlaufende Ausstattung der Klassenzimmer des Gregor-Mendel-Gymnasiums mit neuen Schulmöbeln und wegen der Generalsanierung der Städtischen Wirtschaftsschule stehen jetzt schon zahlreiche Lehrerpulte, an die 150 Schulbänke, etwa 350 Stühle und rund 25 "Overhead"-Projektoren zur Verfügung. Diese bereits erhaltenen Schulmöbel möchte György Müller, Pädagogischer Mitarbeiter der Nachmittagsbetreuung am GMG und ehemaliger Lehrer und Erzieher am Ungarischen Gymnasium Kastl, an die Kalvinistisch-Reformierte-Bistums-Schule, nach Oradea (Grosswardein) in Rumänien transportieren lassen.

Jungen III sichern sich Stadtmeistertitel in der Halle

Die Jungen der Altersklasse III (Jahrgänge 2003-2005) des Gregor-Mendel-Gymnasiums sicherten sich am Mittwoch, den 22.02.2017, in eigener Halle den Titel bei der diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. In einem hochklassigen Turnier mit fünf Mannschaften setzten sie sich am Ende aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber den Teams der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule und der Städtischen Wirtschaftsschule durch.

Vizemeisterschaft für Jungen IV im Hallenfußball

In eigener Halle belegten die Fußball-Jungen der Altersklasse IV bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften Platz 2. Am Dienstag, den 21. Februar 2017, mussten sie sich am Ende nur der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule geschlagen geben. Dabei entschied ein einziges Tor schlussendlich über Platz 1 und 2.

Treffen der Klassenelternvertreter

Am 15. Februar 2017 lud der Elternbeirat die Klassenelternvertreter zu einem zwanglosen Meinungsaustausch ins Schützenhaus Raigering ein. Der Aufforderung folgten zahlreiche Elternsprecher insbesondere aus den unteren Jahrgangsstufen, die eine Reihe von Fragen und Anregungen rund ums Zusammenleben in der Schulfamilie im Gepäck hatten.

Elternbeirat finanziert die Anschaffung eines neuen digitalen Mischpults

Nachdem das bisherige Analogpult defekt war, hat der Elternbeirat die Anschaffung eines neuen digitalen Mischpults „Soundcraft Ui 16“ für das Technik-Team übernommen. 

Zauberwort bei Elternbeiratswahl

Am 26. Oktober 2016 fand turnusgemäß die Neuwahl des Elternbeirats für die Schuljahre 2016/2017 und 2017/2018 statt. Wie schon bei vergangenen Wahlen wurde während der Stimmauszählung wieder ein informativer Vortrag angeboten, bei dem wir dieses Mal den Ermittlungs- und Präventionsbeamten der Polizeiinspektion Auerbach, Herrn Polizeihauptkommissar Joachim Iwanek an der Schule begrüßen durften.

Welcome-Party für die 5. Jahrgangsstufe am 20. September 2016

Zur liebgewordenen Tradition am GMG gehört mittlerweile die vom Elternbeirat organisierte Welcome-Party, auf der wir jedes Jahr die Kinder und Eltern der 5. Klassen herzlich in der Schulfamilie willkommen heißen.

Tischtennis-Mannschaft schlägt sich achtbar bei der Nordbayerischen

Die Tischtennis Jungen III  Mannschaft des Gregor-Mendel-Gymnasiums qualifizierte sich als beste oberpfälzer Mannschaft für das Turnier der besten nordbayerischen Mannschaften in  Fürth und  erreichte einen respektablen 4. Platz.

Obwohl das Team des GMG keinen einzigen Vereinsspieler in seinen Reihen hatte, war man nach dem Gewinn des Bezirksfinales noch zuversichtlich für das Nordbayernfinale. Als sich aber dann Hugo Grammer, der in den bisherigen Runden kein einziges Spiel verloren hatte, den Unterarm gebrochen hatte, war eigentlich allen klar, dass  es sehr schwer werden würde.

Skikurs der 7. Jahrgangsstufe

Ende Januar machten sich die drei 7. Klassen des Gregor-Mendel-Gymnasiums auf nach Kärnten, wo sie im Skigebiet Hermagor-Nassfeld vom 29.01. bis 03.02.2017 entweder ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Skifahren verbessern oder ihre ersten Erfahrungen auf dem Snowboard sammeln durften.

Seiten

Subscribe to Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg RSS